string(1) "1" Allwetterbad Flinger Broich, Düsseldorf (Duesseldorf-Magazin.info)

Duesseldorf-Magazin.info

Anzeige

Allwetterbad Flingern: Das Düsseldorfer "Cabriolet-Bad"

Zehnmeter-Turm und das Dach - beides charakteristisch für das Allwetterbad am Flinger Broich. Fotos: Duesseldorf-Magazin.info

Allwetterbad Flinger Broich
Flinger Broich 91
40235 Flingern-Nord

Telefon: (0211)8216616
Internet: www.baeder-duesseldorf.de

Öffnungszeiten: Während der Sommermonate montags bis freitags 6 bis 20 Uhr, samstags, sonntags & feiertags 9 bis 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter ggfs. abweichende Öffnungszeiten.

Eintrittspreise:
Erwachsene 3,90 Euro, Frühschwimm-Tarif (bis 8 Uhr) 3,50 Euro, Zehnerkarte 35,10 Euro, für Frühschwimmer 31,50 Euro; Ermäßigte (Kinder, Jugendliche, Schüler, Studenten, Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende) 2,70 Euro, Zehnerkarte 24,30 Euro; Kinder bis zum vollendeten vierten Lebensjahr haben freien Eintritt.

Wer kennt es nicht: Bei schönstem Wetter fährt man ins Freibad, gerade dort angekommen, zieht eine schwarze Wolkenfront auf und es beginnt, in Strömen zu regnen. Normalerweise müsste man nun schnell alle Sachen zusammenpacken und nach Hause fahren. Am Flinger Broich hingegen kann ein riesiger "Regenschirm" über dem zweiten 50-Meter-Becken aufgespannt werden.

So weit die Theorie, doch die charakteristische Zeltkontruktion ist in die Jahre gekommen und wird mittlerweile so gut wie gar nicht mehr bewegt. In der Praxis sieht es so aus, dass es in Flingern ein 50-Meter-Freibad becken gibt und das zweite Becken mit der Zeltkonstruktion überspannt ist.

Zuletzt gab es intensive Diskussionen über die Zukunft des 1977 eröffneten Bades. Einen zunächst geplanten umfangreichen Umbau zu einem Schwimm-Leistungszentrum, bei dem das Zeltdach abgerissen werden und stattdessen eine Schwimmhalle gebaut werden sollte, wird es aus Kostengründen wohl nicht geben. 

So bleibt am Flinger Broich zunächst erst einmal alles beim Alten: Und während die jüngsten Allwetterbad-Besucher ihren Spaß im Plantschbecken oder im Matschbereich haben, wagen sich die besonders mutigen Wasserratten auf den Sprungturm. Auf etwa 30.000 Quadratmetern leicht hügelig angelegter Liegewiese findet jeder ein Plätzchen zum Entspannen. 

Info (Anfahrt / Anreise)

Dort ist es – und so kommt man hin

Zur besseren Orientierung gibt es auf Duesseldorf-Magazin.info auch einen interaktiven Kartenausschnitt, auf dem das Allwetterbad Flinger Broich eingezeichnet ist. 

...Kartenausschnitt Allwetterbad Flingern

Kommentare

jessi, 30.05.2012 10:47:
hallo ich wollte mal fragen ob im allwetterbad flingern auch ein hallenbad oder nur ein freibad ist. ich bitte um antwort

Kommentar schreiben











Die Angaben in diesem Artikel wurden von der Redaktion 
geprüft/
aktualisiert
im Juni 2013



Foto: pixelio.de/Stephanie Hofschlaeger


Weitere Freibäder in Düsseldorf

Freibad Benrath


Freibad Kaiserswerth


Rheinbad (Nähe Messe)



Strandbad Lörick


Strandbäder Unterbacher See

Düsseldorf-Magazin.info ist auch bei Facebook

Mit einem "Gefällt mir"-Klick erhalten Sie regelmäßig aktuelle Nachrichten aus Düsseldorf auf Ihre Facebook-News-Seite.

© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten