Mit Bus und Bahn zur Kirmes

Anzeige

Mit Bus und Bahn zur Kirmes - und auch nachts zurück

Foto: Rheinbahn

Die meistgenutzten Fahrgeschäfte während der Kirmes-Tage sind Jahr für Jahr die Bahnen und Busse der Rheinbahn. Neun Tage lang bietet das Verkehrsunternehmen einen Service an, der weit über den regulären Fahrplan hinausgeht und alle Kirmesfans zur Festwiese und zu später Stunde auch wieder nach Hause bringt. Viele Straßen- und U-Bahnen fahren bis spät in die Nacht und in kurzen Zeitabständen. Sie verbinden Düsseldorf auch mit den Nachbarstädten Duisburg, Krefeld, Meerbusch, Neuss und Ratingen. In den Stadtteilen und im Kreis Mettmann sorgen Busse für Mobilität; sie fahren länger oder in dichterem Takt. Auf der Schiene und auf der Straße sind größere Fahrzeuge im Einsatz, um dem Massenandrang gerecht zu werden.

Hier gibt es den Kirmes-Fahrplan

Und hier erfahren Sie wann die letzten Busse fahren.

Kommentare

Kerstin Kann, 17.07.2011 11:26:
Wie komme ich am Besten mit Bus oder Bahn von Willich-Anrath zur Düsseldorfer Rheinkirmis???

Kommentar schreiben











Anzeige
Anzeige