Freibad Düsseldorf-Kaiserswerth

Anzeige
Header Düsseldorf-Magazin

Freibad Kaiserswerth: Verein ermöglicht Badevergnügen

Informationen zum Freibad Kaiserswerth

Kreuzbergstraße 33
40489 Düsseldorf-Kaiserswerth

Telefon: (0211)4089668
Internet:www.flossen-weg.de

Öffnungszeiten

öffentliches Schwimmen in den Sommermonaten montags, mittwochs und freitags 7 bis 20 Uhr, dienstags, donnerstags, samstags, sonntags und feiertags sowie in den Sommerferien 8.30 bis 20 Uhr.

Eintrittspreise

Erwachsene 5,00 Euro, Kinder/Schüler/Studenten 3,00 Euro; Saisonkarte Erwachsene 120 Euro, Saisonkarte Kind/Ermäßigte 75 Euro, Familienkarte (1 Erwachsener/ 2 Kinder) 10.50 Euro, Familienkarte (2 Erwachsene/ 1 Kind) 12 Euro

Umgeben von Wohnhäusern befindet sich das Kaiserswerther Freibad an der Kreuzbergstraße, etwa 500 Meter vom Klemensplatz entfernt. Das Becken ist in einen Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich untertrennt, es gibt ein Sprungbrett und eine kleine Rutsche.

Für die Saison 2008 wurden nicht nur die Terrasse ausgebessert und die Türen der Umkleidekabinen neu gestrichen, sondern es wurde auch ein neues Büdchen gebaut.

Der Verein "Flossen weg" mit seinen rund 1100 Mitgliedern ist Betreiber des nicht der Bädergesellschaft angeschlossenen Freibades in Kaiserswerth.

Auf dem Freibadgelände befindet sich auch ein Beachvolleyball-Feld. Da es keinen eigenen Parkplatz gibt und die Parkmöglichkeiten am Straßenrand des Wohngebietes sehr begrenzt sind, sollte man nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel nutzen bzw. muss einen kleinen Fußweg in Kauf nehmen.

Anzeige

Die Angaben in diesem Artikel wurden von der Redaktion 
geprüft/aktualisiert
im Mai 2022


Foto: pixelio.de/Stephanie Hofschlaeger

Weitere Freibäder in Düsseldorf

Allwetterbad Flinger Broich
Freibad Benrath
Rheinbad (Nähe Messe)
Strandbad Lörick
Strandbäder Unterbacher See

Düsseldorf-Magazin.info ist auch bei Facebook

Mit einem "Gefällt mir"-Klick erhalten Sie regelmäßig aktuelle Nachrichten aus Düsseldorf auf Ihre Facebook-News-Seite.

Anzeige