Übernachten in Düsseldorf - Jugendherberge Oberkassel

Anzeige

Jugendherberge Düsseldorf: modern, zentral, günstig

Die neue Jugendherberge präsentiert sich nicht nur von außen modern, auch der Rezeptions- und Bistrobereich überzeugt optisch.

Jugendherberge Düsseldorf
Düsseldorfer Str. 1
40545 Düsseldorf-Oberkassel

Telefon: (0211)557310
Fax: (0211)572513
Mail:  duesseldorf@jugendherberge.de
Internet: www.duesseldorf.jugendherberge.de

Beim Stichwort Jugendherberge kommen einem schnell Hagebuttentee, Graubrot und Schlafsäle mit Metallgestell-Etagenbetten in den Sinn. Wer die Düsseldorfer Jugendherberge betritt, stellt allerdings schnell fest: Sollten diese Klischees tatsächlich einmal der Realität entsprochen haben, so gehören sie auf jeden Fall der Vergangenheit an. Die Düsseldorfer Jugendherberge, erst im April 2008 eröffnet, ist eine der modernsten in ganz  Europa.

Lage:
Die Jugendherberge liegt direkt am Rhein und bietet einen herrlichen Blick auf die Altstadt und den Medienhafen am gegenüberliegenden Ufer. Die Buslinien 835 und 836 halten direkt vor der Tür.

Zwei- und Vierbettzimmer in der Jugendherberge Düsseldorf.

Ambiente:
"Wir setzen hier Maßstäbe bei Service, Qualität, Komfort – und das zu fairen Preisen", sagt Friedhelm Kamps, Geschäftsführer des DJH Landesverbandes Rheinland. 12,5 Millionen Euro wurden in Oberkassel verbaut. Bodentiefe Fenster sorgen für viel Licht. Dunkle Hölzer, kombiniert mit hellen, warmen Farben sorgen für ein Wohlfühl-Ambiente.

Zimmer:
Insgesamt verfügt die Düsseldorfer Jugendherberge über 368 Betten in 96 Zimmern, die sich wie folgt verteilen: 25 Zweibettzimmer, 39 Vierbettzimmer, 15 Sechsbettzimmer sowie zwei Familienappartements. Die Zeit der Etagen-Bäder ist in Düsseldorf vorbei. Alle Zimmer verfügen über eine eine eigene Dusche nebst WC. Die beiden Appartements haben sogar einen eigenen Fernseher. Sieben Zimmer sind rollstuhlgerecht eingerichtet. Zwei Aufzüge im Gebäude sorgen für Mobilität. Die Doppelzimmer sind auch als Einzelzimmer buchbar.

Der einladende Speiseraum.

Weitere Ausstattungsmerkmale:
Im Neubau gibt es sieben Seminar- und Tagungsräume mit moderner Tagungstechnik für 10 bis 240 Personen, ein Bistro und eine große Gartenterrasse, einen Freizeit- und Tischtennisraum, zwei Gepäckräume, eine  Tiefgarage mit 57 Stellplätzen sowie einen Fahrradkeller. Neben Internet-Terminals und einem Kicker gehört sogar ein Klavier zur Ausstattung.

Verpflegung:

Morgens, mittags und abends gibt es Buffets. Auf Wunsch integriert das Küchenteam vegetarische oder religiös bedingte Essgewohnheiten der Gäste in den Menüplan. Gäste können zwischen Übernachtung/Frühstück, Halbpension oder Vollverpflegung wählen.

Preise:
Eine Übernachtung im Sechs- und Vierbettzimmer kostet, inklusive Frühstück und Bettwäsche, pro Person derzeit 26,80 Euro, im Doppelzimmer 32,50 Euro, im Einzelzimmer 45 Euro. Für Halbpension 5,50 Euro Aufschlag, für Vollpension 11 Euro Aufschlag. Zu Messezeiten gelten spezielle Preise. Übernachtung mit Frühstück für Kinder von vier bis zwölf Jahren: 13,40 Euro. Um in der Jugendherberge übernachten zu können, muss man Mitglied im Deutschen Jugendherbergswerk sein.

Info (Anfahrt / Anreise)

Dort ist es – und so kommt man hin

Zur besseren Orientierung gibt es auf Duesseldorf-Magazin.info auch einen interaktiven Kartenausschnitt / Stadtplan, auf dem die Düsseldorfer Jugendherberge im Stadtteil Oberkassel eingezeichnet ist.

...Kartenausschnitt DJH-Jugendherberge Düsseldorf

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben











Anzeige
Anzeige