News Details

Anzeige

Hobbys mit Nervenkitzel in Düsseldorf

Manchmal tut ein Schuss Adrenalin richtig gut. Düsseldorf hat Abenteuerlustigen einiges bieten.

Nichts für Nervenschwache: Bungee-Spung vom Kran

Nichts für Menschen mit Höhenangst: Wer mag, kann in Düsseldorf den freien Fall aus 100 Metern Höhe erleben. (Foto: Simon / pixabay.com)

Düsseldorf ist eine vielseitige Stadt. Sie hat neben außergewöhnlich guten Einkaufsmöglichkeiten – Kö, Schadow Arkaden und Flingern sind hier nur drei Stichworte – und einem breit aufgestellten Kulturprogramm auch auf dem Sektor Unterhaltung viel zu bieten. Weit über die Landesgrenzen bekannt ist die Altstadt mit ihrer längsten Theke der Welt. Der Karneval versetzt die NRW-Landeshauptstadt regelmäßig in einen Ausnahmezustand. Aber auch das restliche Jahr über gehört ein frisch gezapftes Alt zur rheinischen Lebensart.

Etwas weniger offensichtlich, dafür umso attraktiver, sind Angebote, die speziell auf einen gewissen Nervenkitzel ausgelegt sind. Museen, Zoo, Rheinturm und Minikreuzfahrt in allen Ehren – manchmal tut ein Schuss Adrenalin richtig gut. Hier einige Highlights, die Düsseldorf für Abenteuerlustige zu bieten hat.

Balancieren in luftiger Höhe

Der Hochseilgarten von Düsseldorf verlegt mehr oder weniger herausfordernde Fitness-Parcourse in luftige Höhen. Hier geht es nicht nur um Kraft und Geschicklichkeit, sondern auch um das Spiel mit der Höhe und dem damit verbundenen Risiko. Selbst für Menschen, die weitgehend schwindelfrei sind, sind hier Spaß und Spannung garantiert.

Tatsächlich bietet das Areal am Ufer des Unterbacher Sees auf der linken Rheinseite mehrere völlig unterschiedliche Freizeitattraktionen an:

  • Der Hochseilgarten spricht Einzelkletterer ebenso an wie Freundesgruppen, Familien oder Kollegenteams. Er bietet verschiedene Parcours an, die in der Länge und auch in der Höhe und damit in ihrem Schwierigkeitsgrad variieren. Bis zu elf Meter hoch kann die Reise gehen. Grundsätzlich geht Konzentration vor Schnelligkeit: Die einzelnen Stationen können stets im eigenen Tempo bezwungen werden. Jeder ab einer Größe von 1,50 Meter kann mitmachen. Für die Kleineren stehen eigene Kletteroptionen zur Verfügung. Es versteht sich, dass die Gäste hier nicht auf sich allein gestellt sind. Qualifiziertes Personal sorgt dafür, dass der Nervenkitzel sicher bleibt.
  • Bogenschießen erfordert Konzentration, Körperbeherrschung und eine gewisse innere Ruhe. Für manche Menschen hat dieser Sport, bei dem schlanke Pfeile lautlos auf ihre Reise geschickt werden, sogar etwas meditatives. Ob man sich in die Urzeit der Menschheit zurückversetzt oder den sportlichen Wettkampf liebt: Einzelpersonen und Gruppen wird hier ein nicht alltägliches Erlebnis geboten. Auch bei Regen, und natürlich mit fachlicher Anleitung.
  • Der Programmpunkt Floßbau eignet sich besonders für Teams, seien es Freundes- oder Kollegenkreise. Denn es gilt, aus einfachen Materialien ein Floß zu bauen, das am Ende den Praxistest auf dem Unterbacher See besteht. Hier sind Geschick, Kreativität und Organisationstalent gefragt. Und immer, wenn es um das Überleben auf dem Wasser geht, ist spaßiger Nervenkitzel garantiert.

Die Dauer des Aufenthalts und auch der Preis sind abhängig vom gewählten Angebot.

Nervenkitzel der besonderen Art 

Für manche Arten des Nervenkitzels braucht man weder eine spezielle Ausrüstung noch besondere Kraft. Man muss noch nicht einmal die eigenen vier Wände verlassen. Online-Gaming und insbesondere virtuelle Casinos versprechen Nervenkitzel einer besonderen Art.

Das Online-Casino ist die virtuelle Variante der Spielbank. Ob beim Poker, Black Jack, Roulette oder am einarmigen Banditen: Spieler können sich in einen mondänen Spielpalast versetzt fühlen oder in einen verrauchten Saloon. Das Angebot ist groß; laut einer Übersicht bieten NetEnt Online-Casinos eine besonders breite Auswahl, die Spaß, Spannung und Gewinnmöglichkeiten verspricht:

  • Spielautomaten – Online-Casinos bieten ihren virtuellen Gästen eine ungeahnte Vielfalt an Spielautomaten, den sogenannten Slots. Das liegt natürlich daran, dass virtuelle Räume keine festen Wände haben und virtuelle Slots keine Stellfläche benötigen. Dafür haben Spieler eine unglaubliche Auswahl. Und damit ist sichergestellt, dass jeder eine Herausforderung nach persönlichem Geschmack findet. Netent-Spiele sind zudem aufgrund der Chance auf progressive Jackpots und ihrer guten Auszahlungsquoten sehr beliebt.
  • Klassische Spiele – Poker, Roulette und Black Jack sind in Online-Casinos immer mit dabei. Die Spiele gibt es in zahlreichen Varianten, manchmal auch in besonderen Formen wie beispielsweise dem Pinball-Roulette.
  • Live-Casino – Live-Casinos sind Bereiche, in denen die Spiele virtuell an echten Tischen stattfinden. Die Tische stehen in einem real anmutenden Casino-Ambiente und werden auch von virtuellen Menschen bedient. Je nach Anbieter können sich Gambler an den Tischen mit anderen Spielern austauschen und somit das Casino-Feeling noch realer nach Hause holen.

Glücksspiel ist eine besondere Form des Nervenkitzels, den so gut wie jeder schon einmal erlebt hat. Die Aussicht auf einen möglichen Gewinn, die Hoffnung, dass der eigene Tipp richtig war oder die Taktik aufgeht und natürlich die Gewinnoption, die bei progressiven Jackpots quasi aus dem Nichts aufkommen kann – all diese Elemente machen den Reiz und Nervenkitzel aus. Die Auswahl der Möglichkeiten ist in allen virtuellen Spielbanken groß, sodass Düsseldorfer mühelos eine für sie passende Wahl treffen können.

Abenteuer freier Fall

Vielleicht ist der oben beschriebene Klettergarten eine gute Vorbereitung auf dieses Highlight. Immerhin wurde vorab schon geprobt, wie sich der eigene Körper und der Kopf in der Höhe fühlen. Denn nun geht es zum Bungee-Jumping in Düsseldorf. Die Feststation in Düsseldorf hat  einiges zu bieten:

  • Höhe - Mit dem Kran geht es langsam aber unaufhaltsam in die Höhe. Bei 100 Metern ist es dann soweit. Von hier oben sieht es noch viel höher aus.
  • Wo - Der Sprungplatz ist in Oberbilk und kann mit der U-Bahn mühelos erreicht werden. Die Haltestelle ist die Kettwiger Straße.
  • Die Buchung erfolgt online. Aufgrund des Winters stehen die nächsten Sprünge erst wieder im Frühjahr an.

Wer es noch imposanter wünscht, der kann im Umkreis von Düsseldorf auch Fallschirm springen. In der Stadt selbst gibt es zwar keine Angebote, dafür jedoch in Grefrath. Ungeübte Springer springen mit einem Trainer im Tandem – was dem Nervenkitzel keinen Abbruch tut.

Indoor Skydiving in Bottrop

Auch dieses spannende Indoor-Angebot ist nicht direkt in Düsseldorf, doch Bottrop ist schließlich nur einen Katzensprung entfernt. Indoor-Skydiving ist eine besondere Variante des Fallschirmsprungs, bei dem der Nervenkitzel garantiert ist. Das gilt für Einzelpersonen genauso wie für Gruppen, für die sogar speziell auf Teambuilding ausgerichtete Events möglich sind.

In dem modernen Zentrum steigen Besucher nicht in ein Flugzeug, sondern simulieren einen Fallschirmsprung aus mehreren tausend Metern Höhe in einem Windkanal. Das Einsteigerpaket bietet ein anderthalbstündiges Erlebnis samt Ausrüstung, Flugdiplom und Trainer. Für Jugendliche im Alter von vier bis 16 Jahren bieten speziell ausgerichtete Programme nicht nur viel Spaß, sondern auch einen kräftigen Schub für das Selbstbewusstsein. Um hier fliegen zu können, buchen Besucher vorher einen festen Termin.

Nichts wie raus hier

Eine Alternative zu den sportlichen Varianten des Nervenkitzels sind die sogenannten Escape Rooms. Innerhalb von 60 Minuten muss es einem Team gelingen, aus einer rätselhaft-unheimlichen Umgebung den Weg nach draußen zu finden. Hier ist eine Mischung aus Kombinationsgabe und Nervenstärke gefragt. Düsseldorf hat auf diesem Gebiet viel zu bieten und garantiert auch den coolsten Typen ein flattriges Erlebnis.

Ein Pluspunkt dieses Vergnügens: Kein Ecape Room ist wie der andere. Welches Erlebnis auf Besucher wartet, hängt immer vom gebuchten Ort und dem entsprechenden Raum ab. Ganz so extrem wie der Horrorbunker in den USA sind die deutschen Varianten zwar nicht. Doch für eine unterhaltsam-spannende Stunde sind sie auf jeden Fall gut.

Fazit – Wie spannend darfs denn sein? 

In Puncto Freizeitaktivitäten hat die Landeshauptstadt Düsseldorf viel zu bieten. Ein besonderes Highlight sind all jene Angebote, bei denen der Nervenkitzel im Vordergrund steht. Dabei entscheidet jeder selbst, welche Hemmschwellen strapaziert werden sollen.

Wer zum Beispiel Höhenangst hat, wird schon auf dem Kinderparcours des Hochseilgartens weiche Knie bekommen. Wer unter Platzangst leidet, kann bei einem Besuch in einem Escape Room den Umgang mit der Angst üben. Für Online-Casinos hingegen muss man weder frei von Höhenangst sein noch von Klaustrophobie. Die einzige Höhe, die dort zur Debatte steht, dürfte die Gewinnhöhe sein.

Ob am Boden oder in der Luft, beim Floßbau oder beim Schießen mit Pfeil und Bogen: Bei allen diesen Aktivitäten ist neben Geschick auch ein kühler Kopf gefragt. Und das lässt den Besuch für Einzelpersonen wie für Gruppen zu einem besonderen Erlebnis werden.

Anzeige

Duesseldorf-Magazin.info

Das Online-Magazin für Düsseldorfer und Besucher der Landeshauptstadt.

Hier könnte Ihre Anzeige stehen...

... oder dort, dort oder sogar dort!

Informieren Sie sich hier über die vielfältigen Werbe-Möglichkeiten auf Duesseldorf-Magazin.info.

Stadtführer

Virtueller Bummel durch die Düsseldorfer Museen, Informationen über Sehenswürdigkeiten und Stadtteil-Portraits. 

Special: Architektur und Ausgehen im Medienhafen (Foto).
...mehr

Kultur

Kompakte Informationen und hintergründige Reportagen über
die verschiedensten Kultureinrichtungen der Stadt gibt es ...hier

Kind in Düsseldorf

Abenteuerspielplätze, städtische Freizeitparks, junges Theater und Spielen unter dem Hallendach - all das gibt es in Düsseldorf. ...mehr 

Und außerdem:

  • Freizeittipps
    (Schwimmbäder, Kinos, Minigolf, Fitness, Klettern, ...) ...mehr
     
  • Sport (Infos über Vereine und Veranstaltungen: DEG, Fortuna,
    HSG, Galopprennen, ...) ...mehr
     
  • Messe (Termine, Anreise, Infos) ...mehr
     
  • Shopping (Königsallee, Passagen, besondere Geschäfte) ...mehr
     
  • und vieles, vieles mehr
Anzeige