News Details

Anzeige

Kreis Mettmann: Corona-Schutzimpfung an Silvester

Am letzten Tag des Jahres wurde im Kreis Mettmann in fünf Senioreneinrichtungen geimpft. Im Maria-Theresien-Stift in Ratingen-Hösel erhielt eine 88-Jährige die erste Impfdosis.

 

Corona-Impfung im MTS in Hösel

Dr. Cedric Freitag impft eine 88-jährige Bewohnerin (Foto: Andrea Quaß)

Barbara Renollaud, Leiterin des Maria-Theresien-Stift in Ratingen-Hösel, freute sich riesig, als sie am 2. Weihnachtstag telefonisch erfuhr, dass Ihr Haus eines von fünf Senioreneinrichtungen sein könnte, in denen Silvester Corona-Schutzimpfungen für Bewohner und Mitarbeiter durchgeführt werden.

„Was für ein tolles Weihnachtsgeschenk. Ich habe direkt zugestimmt, weil wir es als Chance ansehen, gleich bei den ersten Impfungen durch die mobilen Teams des Kreis Mettmanns dabei zu sein“, sagt Barbara Renollaud. Innerhalb der kurzen Zeit die Bewohner und deren Angehörigen sowie alle Mitarbeiter zu informieren und die Einwilligungen einzuholen, war eine sportliche Herausforderung, ergänzt die Heimleiterin.


Corona-Impfstoff wird für die Impfung vorbereitet (Foto: Andrea Quaß)

Ab 12.20 Uhr wurden am 31. Dezember 2020 72 der 80 Bewohner als auch die meisten Mitarbeiter durch das Ärztetrio Freitag geimpft. Dr. Ulrich Freitag wurde von seinen beiden Söhnen Cedric und Philipp, beide ebenfalls Ärzte, und zwei Mitarbeiterinnen tatkräftig unterstützt.

Die Impfdosen wurden am Vormittag geliefert und vor Ort kühl gelagert. Frau Renollaud kontrollierte mehrfach die Temperatur und dokumentierte dies akribisch. Der wertvolle Impfstoff sollte keinen Schaden nehmen. Dafür sorgte auch die Polizei.


Polizeischutz für den gelieferten Impfstoff (Foto: Andrea Quaß)

Das Ärzteteam bereitete den Impfstoff auf und verabreichte diesen allen Bewohnern in ihren Zimmern. Parallel dazu wurden die Mitarbeiter geimpft. Rund drei Stunden dauerte die Aktion.

„Ich bin sehr stolz und glücklich, dass wir bei den Ersten dabei sind. Die Corona-Schutzimpfung hilft uns sehr, das Haus so erfolgreich weiter zu führen, wie wir es bisher gemacht haben. Ich bin total stolz auf mein Team und dessen Leistung. Gemeinsam sind wir bisher gut durch die Corona-Zeit gekommen. Die Schutzimpfung wird uns erheblich dabei unterstützen, dass uns dies auch zukünftig gelingt“, so Barbara Renollaud.


Fertige Impfdosen in Einwegspritzen (Foto: Andrea Quaß)

In drei Wochen folgt die zweite Corona-Schutzimpfung von Bewohnern und Mitarbeitern. Der Biontec/Pfizer-Impfstoff wird in zwei Dosen verimpft, um sicherzugehen, dass ein Impfschutz gegen das Virus erreicht wird.

Anzeige

Duesseldorf-Magazin.info

Das Online-Magazin für Düsseldorfer und Besucher der Landeshauptstadt.

Hier könnte Ihre Anzeige stehen...

... oder dort, dort oder sogar dort!

Informieren Sie sich hier über die vielfältigen Werbe-Möglichkeiten auf Duesseldorf-Magazin.info.

Stadtführer

Virtueller Bummel durch die Düsseldorfer Museen, Informationen über Sehenswürdigkeiten und Stadtteil-Portraits. 

Special: Architektur und Ausgehen im Medienhafen (Foto).
...mehr

Kultur

Kompakte Informationen und hintergründige Reportagen über
die verschiedensten Kultureinrichtungen der Stadt gibt es ...hier

Kind in Düsseldorf

Abenteuerspielplätze, städtische Freizeitparks, junges Theater und Spielen unter dem Hallendach - all das gibt es in Düsseldorf. ...mehr 

Und außerdem:

  • Freizeittipps
    (Schwimmbäder, Kinos, Minigolf, Fitness, Klettern, ...) ...mehr
     
  • Sport (Infos über Vereine und Veranstaltungen: DEG, Fortuna,
    HSG, Galopprennen, ...) ...mehr
     
  • Messe (Termine, Anreise, Infos) ...mehr
     
  • Shopping (Königsallee, Passagen, besondere Geschäfte) ...mehr
     
  • und vieles, vieles mehr
Anzeige