Parken am Apollo Varieté in Düsseldorf (Duesseldorf-Magazin.info)

Anzeige

Parktipps für Apollo-Besucher

Direkt am Apollo Varieté gibt es einen (weiträumig ausgeschilderten) Parkplatz, der rund um die Uhr geöffnet, allerdings auch gebührenpflichtig ist. 70 Cent je angefangene 30 Minuten werden fällig.

Mit etwas Glück findet man allerdings auch einen in den Abendstunden gebührenfreien Parkplatz am Horionplatz bzw. in der Berger Allee oder am Karltor (Zufahrt über Haroldstraße).

Definitiv nicht parken sollte man auf der Freifläche unter der Rheinkniebrücke, direkt vor dem Apollo. Das ist nicht nur verboten, sondern auch teuer. Dort wird nämlich abgeschleppt.

Anzeige
Anzeige