Schauspielhaus Düsseldorf - Großes und Kleines Haus

Anzeige
Header Düsseldorf-Magazin

Schauspielhaus Düsseldorf: Großes Theater auch im kleinen Haus

Was wohl Gustaf Gründgens über den 1970 eröffneten Neubau des Düsseldorfer Schauspielhauses an dem Platz, der sogar seinen Namen trägt, gesagt hätte?! Hätte der große Schauspieler, der nach dem Zweiten Weltkrieg Generalintendant im notdürftig reparierten Opernbau und im viel zu kleinen Theaterhaus an der Jahnstraße (ab 1951) war, das rund 40 Millionen Mark teure Gebäude einfach nur hässlich gefunden oder hätte er die - zumindest für damalige Verhältnisse - moderne Eleganz zu schätzen gewusst. Man wird es leider nie erfahren. Der berühmte Sohn der Stadt Düsseldorf verstarb sieben Jahre vor der Eröffnung des Neubaus.

Hätte Gründgens noch gelebt, hätte er vermutlich über die Ereignisse rund um die Eröffnung des Hauses am 16. Januar 1970 den Kopf geschüttelt. Unter dem Motto "Bürger in das Schauspielhaus – schmeißt die fetten Bonzen raus" wurde vor dem von der Polizei abgeriegelten Gebäude lautstark demonstriert und gegen die geschlossene Gesellschaft geladener Ehrengäste gewettert. Die ohnehin schon kritische Haltung der Protestler gegenüber traditionellen Kulturinstitutionen hatte durch die Tatsache, dass im freien Verkauf keinerlei Karten für die Eröffnungsvorstellung zu bekommen waren, einen neuen Höhepunkt erreicht. Es gab Verletzte und mehr als 20 Personen wurden festgenommen.

Manch einer, der das Haus betreten durfte, wunderte sich zunächst: Ein Schauspielhaus ohne Logen oder Ränge war genau so ungewöhnlich wie die variable Bestuhlungsmöglichkeit im Kleinen Haus... Seltsam, seltsam...

Heute weiß man: Diese Entscheidungen waren richtig und wegweisend für ein neues Zeitalter des Theaters. Beide Häuser, die unterschiedlicher kaum sein könnten, haben im Laufe der Zeit viele Freunde - weit über die Stadtgrenzen Düsseldorfs hinaus - gewonnen. Dazu beigetragen haben sicherlich auch viele Inszenierungen unter der Generalintendanz von Anna Badora (1996 bis 2006), die zumeist den Spagat zwischen klassisch und experimentell geschafft hat. Seit der Spielzeit 2006/2007 ist Amélie Niermeyer Generalintendatin des einst (1905) von Louise Dumont und Gustav Lindemann an der Karl-Theodor-Straße eröffneten Düsseldorfer Schauspielhauses. 

D`haus
Düsseldorfer Schauspielhaus

Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Tel. 0211 85230
www.dhaus.de

Vorstellungen:  www.dhaus.de/programm/spielplan

Kartentelefon: 0211 369911; Montag - Freitag 12:00 - 17:00 Uhr, Samstag 14:00 - 18:00 Uhr
Abendkassen: Öffnen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Online Kartenverkauf

Eintrittspreise Großes Haus
Normalpreis: 14-49 Euro: Premieren/Sonderpreis 1: 24-59 Euro; Sonderpreis 2: 12-39 Euro; Schüler:innen, Azubis, Studierende, Freiwilligendienstleistende: 8 Euro auf allen Plätzen; Rollstuhl- und Begleitpersonen bekommen 50 % Rabatt auf den Vollpreis der günstigsten Preiskategorie; Kinder- und Familienstücke im Schauspielhaus 5,50-20 Euro
Eintrittspreise Kleines Haus
Normalpreis: 14-32 Euro; Premieren/Sonderpreis 1: 24-42 Euro; Sonderpreis 2: 12-22 Euro; Schüler:innen, Azubis, Studierende, Freiwilligendienstleistende: 8 Euro auf allen Plätzen; Rollstuhl- und Begleitpersonen bekommen 50 % Rabatt auf den Vollpreis der günstigsten Kategorie; Matinee: 10 Euro auf allen Plätzen

Anzeige

Duesseldorf-Magazin.info

Das Online-Magazin für Düsseldorfer und Besucher der Landeshauptstadt.

Hier könnte Ihre Anzeige stehen

Informieren Sie sich hier über die vielfältigen Werbe-Möglichkeiten auf Duesseldorf-Magazin.info.

City Guide

Virtueller Bummel durch die Düsseldorfer Museen, Informationen über Sehenswürdigkeiten und Stadtteil-Portraits.

 

Kultur

Kompakte Informationen und hintergründige Reportagen über
die verschiedensten Kultureinrichtungen der Stadt gibt es hier.

Kind in Düsseldorf

Abenteuerspielplätze, städtische Freizeitparks, junges Theater und Spielen unter dem Hallendach - all das gibt es in Düsseldorf. Weitere Informationen

Und außerdem:

  • Freizeittipps
    (Schwimmbäder, Kinos, Minigolf, Fitness, Klettern, ...)
     
  • Sport (Infos über Vereine und Veranstaltungen: DEG, Fortuna,
    HSG, Galopprennen, ...)
     
  • Shopping (Königsallee, Passagen, besondere Geschäfte)
Anzeige