Wasserspielplatz Zoopark

Anzeige

In Düsseltal bietet nicht nur die Eishalle Abkühlung

Der Wasserspielplatz im Zoopark. Fotos: © Duesseldorf-Magazin.info

Wasserspielplatz im Zoopark
zu erreichen über Grunerstraße
40239 Düsseldorf-Düsseltal

Öffnungszeiten: frei zugänglich, bis zum Einbruch der Dunkelheit, das Wasser fließt nur in den Sommermonaten

So kommt man hin: Der Wasserspielplatz ist am schnellsten über den Zoopark-Zugang im Kreuzungsbereich Grunerstraße / Mathildenstraße (dort auch kostenlose Parkplätze) zu erreichen. Von der Brehmstraße aus muss man den Park durchqueren und sich tendenziell links halten.

Auf dem Wasserspielplatz im Zoopark fühlen sich vor allem kleine Bau- und Matschmeister wohl. Im Gegensatz zu den Wasserspielplätzen in Bilk oder im Schlosspark Eller, wo es zahlreiche wasserspeiende Kletter- und Spielgeräte gibt, liegt der Schwerpunkt in Düsseltal auf der kreisrunden Wasser-Matsch-Landschaft, die sich über mehrere Ebenen bis zu einem unten liegenden Sandkasten erstreckt.

Auf einem Plateau entspringt das Wasser einer Schwengelpumpe und fließt über einen künstlichen Bachlauf zu Tal. Dabei kann es über unterschiedliche Rinnen, Wasserräder und Schieber umgeleitet und aufgestaut werden. Mittels einer handbetriebenen Wasserspirale aus Edelstahl ist der Transport auch vom Sandkasten auf die obere Ebene möglich.

Weiteres Element des 2008 für rund 195.000 Euro komplett umgebauten Wasserspielplatzes im Zoopark ist ein "Düsenhügel", auf dem sich die Kinder  bei sommerlichen Temperaturen abkühlen und nass spritzen lassen können. Die Düsen lassen sich durch einen Druck auf die Wasser-Taste am angrenzenden Technik-Gebäude aktivieren. Spätestens dann heißt es "Wasser kommt!"

Fotos / Bilder

Fotoalbum "Wasserspielplatz Zoopark"

Weitere Fotos vom Wasserspielplatz im Zoopark (Düsseltal / Zooviertel) gibt es im virtuellen Fotoalbum / in der Bildergalerie von Duesseldorf-Magazin.info.

... zum Fotoalbum / zur Bildergalerie

Kommentare

Annette, 09.06.2014 10:29:
Der Wasserspielplatz im Zoopark war wirklich immer sehr beliebt! Leider ist seit letztem Sommer der "Düsenhügel" abgestellt, sodass die Attraktivität des Spielplatzes gerade für etwas ältere Kinder stark nachgelassen hat. Können wir auf eine Reaktivierung hoffen, oder bleibt der "Düsenhügel" abgestellt?

Kommentar schreiben











Anzeige

Die Angaben in diesem Artikel wurden von der Redaktion 
geprüft/
aktualisiert
im April 2011





Weitere Wasserspielplätze in Düsseldorf

In Düsseldorf gibt es nicht nur diesen einen Wasserspielplatz. "Wasser marsch" heißt es auch:

im Volksgarten


in Bilk


im Elbroichpark


am Schloss Eller


auf dem Frankenplatz


in Gerresheim


Tannenhof


Auf'm Rott


im Südpark

Anzeige