Wasserspielplätze in Düsseldorf - Schlosspark Eller

Anzeige

Wasserspielplatz in adeliger Atmosphäre am Schloss Eller

Wasserspielplatz Schlosspark Eller
Heidelberger Straße
40229 Düsseldorf-Eller

Öffnungszeiten: Der Wasserspielplatz ist frei zugänglich, das Wasser fließt allerdings nur tagsüber und nur in den Sommermonaten.

So kommt man hin: An der Heidelberger Straße der Beschilderung "Schloss Eller" folgen und das Auto auf dem Parkplatz am Abenteuerspielplatz abstellen. Nicht durch das Portal auf das Schloss zugehen, sondern an der Straßenecke / Trinkhalle den Park betreten. So läuft man automatisch auf den Wasserspielplatz zu.

Ab Sommer 2015 ist der Wasserspielplatz Schlosspark Eller wieder eröffnet. Über 250.000 Euro wurden in die Renovierung und Neugestaltung des 1.300 Quadratmeter großen Geländes investiert.

In Form eines fünfblättrigen Kleeblatts angelegt, gibt es für jede Altersgruppe einen eigenen Bereich: einen Matschplatz mit Pumpe für die Kleineren, ein Rinnensystem mit Schwengelpumpe um Wasser aufzustauen für ältere Kinder und Bereiche, in denen Wasserdüsen, -spritzen und -spender genutzt werden können.

Der Spielplatz verfügt über eine Hanseatenschaukel und ein spinnenartiges Klettergerüst mit Griffen, Seilen und Stangen sowie über eine Rutsche.

Sitzmöglichkeiten befinden sich im Zentrum und im Grünbereich zwischen den einzelnen "Blättern" des Kleeblatts.

Anzeige

Die Angaben in diesem Artikel wurden von der Redaktion 
geprüft/
aktualisiert
im September 2015


Weitere Wasserspielplätze in Düsseldorf

In Düsseldorf gibt es nicht nur diesen einen Wasserspielplatz. "Wasser marsch" heißt es auch:

im Volksgarten

im Zoopark

in Bilk

im Elbroichpark

auf dem Frankenplatz

in Gerresheim

Tannenhof

Auf'm Rott

im Südpark

Anzeige